Im Ofen gebackener Lachs mit Karotten-Pommes

Posted on Posted in Hauptgerichte, Zuhause Kochen

Für 4 Personen

Zubereitungszeit 40 Minuten

Zutaten

  • 1 kg Lachs, in 4 Portionen geteilt
  • 1 kg Karotten
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Schale einer Zitrone
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Seit vielen Jahren wurde uns gelehrt, dass Lachs der gesündeste Fisch ist. Eine ausgezeichnete Quelle für hochwertiges Protein, Vitamine und Mineralien und mit einem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren. Die Idee, dass Fisch essen ist super für unsere Gehirn-Funktion ist und das Risiko von Herzkrankheiten reduzieren kann, hat viele Menschen dazu bewegt, es damit zu übertreiben. In den letzten Jahren haben mich die Informationen über die schlechte Qualität giftiger Fische aus Zucht-Farmen und die bekannten alternativen Quellen von Omega-3-Fettsäuren den Verbrauch von Lachs extrem reduzieren lassen.

Es ist noch immer schwierig mit dem Verzehr von Lachs gänzlich aufzuhören, aber wir alle sollten uns bewusst über die Risiken von Zuchtfisch sein und den Kauf von teurerem wilden Fisch zu erwägen. Wilder Fisch sollte mit Bedacht verzehrt werden, denn wie wir alle wissen, gibt es nicht genug Fisch im Ozean für uns und für die Tiere.

Ich koche diesen Lachs mit gebackenen Karotten-Pommes frites relativ häufig, da es wirklich ein einfach Rezept ist. Im Laufe der Zeit wurde es mein Favorit an Lachs-Rezepten. Ich denke, dass die Süße der Karotten den Lachs gut ergänzt und ich mag es, wie sich die Farbe der beiden zusammen mischt.

Zubereitung

1. Wasche die Fischfilets und trockne sie mit Küchenpapier ab. Würze den Lachs mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer. Lege sie auf die Seite.
2. Schäle die Karotten und in schneiden sie ähnlich wie Pommes-Stücke (1 cm x 1 cm x 5 cm). Mische die Karotten mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer.
3. Gib die Karotten auf ein Backblech. Die Backzeit für die Karotten ist 20 Minuten. Backe sie zunächst 10 Minuten und wende sie mit einem Spachtel, so dass sie auf beiden Seiten gleichmäßig backen können.
4. Normalerweise benutze ich das gleiche Backblech und gebe mit ein wenig Backpapier den Lachs ebenso darauf. Die Backzeit ist auch ca. 20 Minuten, aber abhängig von der Dicke des Lachses eventuell auch kürzer. So solltest Du die Karotten und den Lachs entweder gleichzeitig in den Ofen geben oder den Lachs nur wenige Minuten später dazu geben. Es gibt eine Daumen-Regel, dass ein Lachs der Dicke 1 Zoll (2,54 cm) 10 Minuten im Ofen im Ofen braucht.

    Serviere den Lachs und die Karotten warm mit einem Glas gekühlten Weißwein.

GENIESSE ES!
Print Recipe
Im Ofen gebackener Lachs mit Karotten-Pommes
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Wasche die Fischfilets und trockne sie mit Küchenpapier ab. Würze den Lachs mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer. Lege sie auf die Seite.
  2. Schäle die Karotten und in schneiden sie ähnlich wie Pommes-Stücke (1 cm x 1 cm x 5 cm). Mische die Karotten mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer.
  3. Gib die Karotten auf ein Backblech. Die Backzeit für die Karotten ist 20 Minuten. Backe sie zunächst 10 Minuten und wende sie mit einem Spachtel, so dass sie auf beiden Seiten gleichmäßig backen können.
  4. Normalerweise benutze ich das gleiche Backblech und gebe mit ein wenig Backpapier den Lachs ebenso darauf. Die Backzeit ist auch ca. 20 Minuten, aber abhängig von der Dicke des Lachses eventuell auch kürzer. So solltest Du die Karotten und den Lachs entweder gleichzeitig in den Ofen geben oder den Lachs nur wenige Minuten später dazu geben. Es gibt eine Daumen-Regel, dass ein Lachs der Dicke 1 Zoll (2,54 cm) 10 Minuten im Ofen im Ofen braucht.
Rezept Hinweise

Serviere den Lachs und die Karotten warm mit einem Glas gekühlten Weißwein.

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.